Kontaktinformationen
Praxis Berlin Lichtenberg Erich-Kurz-Straße 9, 10319 Berlin +49 (0) 30 51 29 129 lichtenberg@zahnzentrum-hoffmeier.de
Praxis Berlin Marzahn Hänflingsteig 9, 12685 Berlin +49 (0) 30 54 36 299 marzahn@zahnzentrum-hoffmeier.de

Die Wurzelbehandlung.
Endodontie kann Zähne retten.


Pochende, ziehende Zahnschmerzen – das klingt nach einem Hilferuf Ihres erkrankten Zahns. Wahrscheinlich hat sich der Zahnnerv entzündet. Mit einer Endodontie können wir ihn in vielen Fällen noch retten.

Eine Wurzelbehandlung in unserer Praxis…

Bei der Endodontie entfernen wir den entzündeten Zahnnerv und reinigen die Wurzelkanäle. Nach der Behandlung ist das Zahninnere frei von entzündlichen Bakterien. Ihr Zahn bleibt Ihnen – bei optimalem Heilungsverlauf – noch viele Jahre erhalten.

Das ist der Ablauf der Wurzelbehandlung.


So führen wir die Wurzelbehandlung in unserer Praxis durch:

1. Röntgenaufnahmen

Die Aufnahmen geben uns Einblick ins Innere des Zahns. So sehen wir genau, wieviele Kanäle von der Entzündung betroffen sind.

2. Anästhesie

Eine Lokalanästhesie sorgt dafür, dass Sie die Behandlung völlig entspannt erleben.

3. Isolierung des Zahns

Um die Mundhöhle vor Bakterien zu schützen, isolieren wir den Zahn mit einem sogenannten Kofferdam.

4. Längenvermessung

Damit wir das Ende des entzündeten Bereichs erkennen können, vermessen wir die Wurzeln.

5. Säuberung

Unter Einsatz eines Mikroskops entfernen wir entzündetes Gewebe und reinigen die Kanäle.

6. Wurzelfüllung

Zum Schluss verschließen wir den Zahn mit einer Füllung und verhindern, dass erneut Bakterien eindringen.

Damit die Chancen für die Zahnrettung gut stehen, sollten Sie uns bei den ersten Anzeichen eines pochenden Zahnschmerzes aufsuchen.